Zuerst war es ein Lifestyle-Thema. Zwischenzeitlich verstehen immer mehr Städte, dass sie Platz und Gelegenheiten schaffen sollten, um ihren Einwohnern das „Garteln“ zu ermöglichen. Egal ob USA, GB, D oder Österreich – überall wird Gemüse gezogen, Kräuter geerntet und Obst kultiviert. Die Motivation? So unterschiedlich wie das Gemüse. Ob zur Entspannung, zur Geldersparnis, aus Protest und Rebellion, zum Austausch mit echten Menschen im echten Leben, nur für mich selbst oder für die Gemeinschaft oder weil ich einfach wissen will was ich esse – die Motive sind unterschiedlich, das Ergebnis über all gleich: glückliche Menschen, die einen Bezug zu Nahrungsmittel haben oder ihn wieder bekommen. Genau dieser Bezug macht es nämlich aus!

Weiterlesen „Lust mit Mehrwert: Urban Gardening“